www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

C. Link 6 Jahre Der Abschied von meiner Schwester

Zufällig hatte ich folgendes Buch bei Randomhouse gesehen und mir ein Rezensionsexemplar

bestellt und habe nun mein erstes Buch von Charlotte Link gelesen:

 

Sechs Jahre Der Abschied von meiner Schwester

 

Vielen Dank an Randomhouse.

 

 I had seen the following book at Randomhouse and ordered  a review copy
and have now read my first book from Charlotte Link:

Sechs Jahre Der Abschied von meiner Schwester



Thanks to Randomhouse.

 

 

 

In dieser Geschichte, die eine sehr persönliche der Autorin ist , lernen wir die Familie von
Charlotte Link kennen  und besonders ihre geliebte Schwester Franziska , mit der sie von klein auf sehr eng verbunden ist.

Mit 23 Jahren erkrankte die junge Frau an Lymphdrüsenkrebs, der von den behandelnden Ärzten mit Chemotherapie und Bestrahlungen geheilt werden kann.

Zu dem Zeitpunkt ahnt niemand , das die Strahlen bei der mittlerweile 41jährigen ein Folgekarzinom  auslösen und sie erneut um ihr Leben kämpfen muss.

An ihrer Seite , sind dabei fast rund um die Uhr , ihre Eltern und ihre Schwester Charlotte, denn  bei einer Routineuntersuchung werden Metastasen in der Lunge und kurze Zeit später ein Tumor im Darm entdeckt.

Die Ärze geben der jungen Frau noch ein knappes Jahr zu leben , am Ende haben Franziska und ihre Familie in einem langen und harten Kampf sechs Jahre gewonnen.

In dieser   Geschichte steckt soviel Liebe der Autorin zu ihrer Schwester , aber man spürt auch die Hoffnung, die Verzweiflung und bekommt die Rückschläge und Erfolge mit.

Das traurigste aber , sind die Passagen , in denen Ärzte und Pflegepersonal so kaltherzig und unverschämt mit einem kranken Mensch umgehen, das einem die Worte fehlen und  man sich fragt , in was für einer Gesellschaft wir eigentlich leben ?


2012 verstarb Franziska , nicht an Krebs, sondern an den Spätfolgen ihrer ersten Krebsbehandlung.


 

In this story, which is a very personal Story of the author, we get to know  the family from
Charlotte Link, and especially her beloved sister, Franziska, with whom she is very closely connected.

At 23, the young woman fell ill with cancer of the lymph gland, which can be cured by the treating physicians with chemotherapy and radiation.

At the time, no one suspects that the rays in the now 41-year-old cause a follow-up carcinoma and she  must fight again for her live.

On her side are almost around the clock, their parents and their sister Charlotte, because during a routine examination, metastases are discovered in the lung and a short time later a tumor in the intestine.

The doctors give the young woman a bare year to live, in the end Franziska and her family won in a long and hard fight six years.

In this story there is so much love from the author to her sister and  the Reader  feel hope, despair and get the setbacks and successes.

The saddest, however, are the passages in which doctors and nursing staff deal with a sick person so coldly and cheekily that the words are missing and i asked me  in what kind of society do we actually live?


In 2012, Franziska died, not from cancer, but from the late stages of her first cancer treatment.

 

 

 

ISDN :978-3764505219

https://www.randomhouse.de/

 

 

Sponsored Post

Kategorie: alle Artikel (1) | Blog (0)

Kommentar (23.10.2015 19:55:04)

Hallo,

 

ich freue mich sehr, das Du meinen Bericht gelesen hast.

Wenn Du möchtest, hinterlass mir doch einen Kommentar unter diesen Zeilen.

 

Viele herzliche Grüße

 

Nicole

Kommentare ansehen
 

 

Nach oben