www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

GraysonPerrySogehtKunstPrestelRandomHouse

Über Randomhouse habe ich das Buch So geht Kunst von Grayson Perry zum rezensieren erhalten, ein Buch das sehr humorvoll

mit dem Thema umgeht und natürlich auch nicht allzu ernst genommen werden sollte.

 

Herzlichen Dank an Prestel und Randomhouse über deren Bloggerportal ich das Buch erhalten habe.

 

About Randomhouse, i received the book So geht Kunst by Grayson Perry for review, a book that deals humorous

 with the topic and of course should not be taken too seriously.



Many thanks to Prestel and Randomhouse ,  about their Bloggerportal i received the book.

 

 

Der britische Künstler und Exentriker Grayson Perry erklärt in seinem Buch humorvoll , warum viele Menschen oft ratlos sind in Bezug auf zeitgenössische Kunst und warum sie sich Fragen stellen wie Das soll jetzt Kunst sein ? Was unterscheidet eigentlich gute von schlechter Kunst und wer entscheidet eigentlich, was gut oder schlecht ist...

All diese Fragen versucht er zu beantworten und nimmt die Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Gegenwartskunst.

 

Basierend auf seinen populären „Reith Lectures“ für die BBC erzählt er als Insider in wunderbar anschaulichem und witzigem Plauderton vom Sinn und Unsinn im internationalen Kunstzirkus. Der unterhaltsame Einstieg und die Mischung aus Witz, Ironie , klaren Beobachtungen sowie präzisen Fakten, bringt jedem die Kunst näher.

Die augenzwinkernden Zeichnungen machen das Buch zu einem Kunstführer der anderen Art und präsentiert die Szene , ihre Spielstätten und das große Rad des Geldes - die ideale Vorbereitung für den nächsten Besuch einer Galerie oder einer Austellung.

 

Erschienen ist das Buch So geht Kunst am 27.3.2017 im Prestel Verlag.

 

 

In his book, British artist and epicenter Grayson Perry humorously explains why many people are often at a loss about contemporary art and why they ask themselves questions such as this is supposed to be art now? What distinguishes good from bad art and who actually decides what is good or bad ...

He tries to answer all these questions and takes the readers on an exciting journey of discovery into the world of counter-art.

Based on his popular "Reith Lectures" for the BBC, he recounts the meaning and nonsense of the international art circus as an insider in a wonderfully vivid and witty chitchat. The entertaining introduction and the mixture of wit, irony, clear observations and precise facts bring art closer to everyone.

The tongue-in-cheek drawings turn the book into an art guide of a different kind, presenting the scene, its venues and the big wheel of money - the ideal preparation for the next visit to a gallery or exhibition.

The book So geht Kunst is published on 27.3.2017 in Prestel Verlag.

 

ISBN 978-3-7913-8336-1

 

www.PRESTEL.de

 

 

Sponsored Post

Kategorie: alle Artikel (1) | Blog (0)

Kommentar (23.10.2015 19:55:04)

Hallo,

 

ich freue mich sehr, das Du meinen Bericht gelesen hast.

Wenn Du möchtest, hinterlass mir doch einen Kommentar unter diesen Zeilen.

 

Viele herzliche Grüße

 

Nicole

Kommentare ansehen
 

 

Nach oben