www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Helena P. Hanrath-Als unsere Welt die Farbe verlor

Vielen Dank an Helena P. Hanrath , für das zur 

Rezension zur Verfügung stellen, ihrer

interessanten Kurzgeschichte Als unsere

Welt die Farbe verlor.

 

Thanks to Helena P. Hanrath, for the

E-Book-Version of her

interesting short story When our

World lost color and for the Chance to review it.

 

 

Emma Petters mußte mit ansehen , wie Deutschland im Bürgerkrieg versank, sie hörte das wimmern und rufen der Waisenkinder

und über Monate hinweg, hallen die Schreie sterbender Menschen durch den Staat.

 

Wenige Wochen nach dem Ende des Krieges und dem Sieg der Deutschen über die Flüchtlingsströme erhebt sie das Wort – und klagt an.

 

Die Kurzgeschichte spielt in einer unbestimmten Zeit nach Pegida/Legida, in der die Situation außer Kontrolle geraten ist.

Emma hält eine Rede bei einer Bürgerversammlung und prangert darin, die Umstände an, die zu der gegenwärtigen

Situation geführt haben. Da die Menschen nicht hören wollen, was sie gesagt hat, muss Emma Sicherheit militärisch

geschützt werden.

Die Geschichte, die aus der Sicht von Emma erzählt wird, handelt von der Zeit vor und nach der

Versammlung  und führt  dazu, das die Menschen demonstrieren, Gewalt gegen Ausländer ausüben

und auch gegen die Leute, die sich ihnen entgegenstellen.

 

Die Geschichte zeigt sehr deutlich, was in unserer Gesellschaft tief verankert ist und schief läuft.

Es wäre erschreckend, wenn alles, was in der Geschichte passiert, Realität werden würde und

doch , sind wir leider auf dem besten Weg dahin.

 

Ich kann das lesen der Geschichte empfehlen und hoffe, das viele das tun und über das gelesene

nachdenken.

 

Emma Petters had to watch the Situation Germanys into civil war, she heard the whimper of orphan children

and over month  , the cries of the dying People echo through the state.



A few weeks after the end of the war and the victory of the Germans over the refugees elevates the word - and accuses.

The short story is set in an indeterminate time after Pegida / Legida in which the situation is out of control.



Emma gives a speech at a meeting of citizens and denounces the fact of the circumstances, the current to the

have led situation. Because people do not want to hear what she said, so   Emma  must be protected from the  military.

.

The story is told from the perspective of Emma, ​​is about the time before and after

Assembly and causes that demonstrate the people exercise violence against foreigners

and also against the people who oppose them.



History shows very clearly what is deeply rooted in our society and is going wrong.

It would be appalling if everything that happens in the story, would become a reality and

but, unfortunately, we are  on the way to this.

I can   recommend  the reading of the Story and hope that    a lot People do it and tthink about

all after reading.

 

https://www.facebook.com/HelanaP.Hanrath

 

Sponsored Post

Kategorie: alle Artikel (1) | Blog (0)

Kommentar (23.10.2015 19:55:04)

Hallo,

 

ich freue mich sehr, das Du meinen Bericht gelesen hast.

Wenn Du möchtest, hinterlass mir doch einen Kommentar unter diesen Zeilen.

 

Viele herzliche Grüße

 

Nicole

Kommentare ansehen
 

 

 

 

 

 

Nach oben