www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Natascha Kampusch 10 Jahre Freiheit

Herzlichen Dank an den List Verlag für das Rezensionsexemplar

des neuen Buchs von Natascha Kampusch 10 Jahre Freiheit, das man

mir auf meine Anfrage hin hat zukommen lassen.

 

 Many thanks to the List Verlag for the review copy

 of the new book from Natascha Kampusch 10 years  of freedom that i get


as an answer on my request.

 

 

Natascha Kampusch und ihre Geschichte , dürfte den meisten von

uns bekannt verkommen:

 

als 10 jährige wird das junge Mädchen auf dem Schulweg entführt und

verbringt acht lange Jahre in Gefangenschaft und unter unvorstellbaren

Bedingungen im Haus ihres Entführers Wolfgang Priklopil.

 

2006  gelang der tapferen jungen Frau, die Flucht aus ihrem "Gefängnis",

mit dem für sie ein neues Lebens began.

 

Schon während dem ich ihr erstes Buch 3096 Tage , das Natascha ebenfalls mit

Heike Gronemeier geschrieben hat, habe ich oft überlegt, wie ein Mensch soviel

Kraft und Stärke aufbringen kann, mit der Entführung, den Misshandlungen, Erniedrigungen,

dem Freiheitsentzug usw. zurecht zukommen und sich nicht aufzugeben.

 

Natürlich kamen mir beim lesen viele Gedanken in den Sinn:

Wie ich selber reagieren würde wenn mir das passiert, wenn den eigenen Kindern so etwas

zustößt, wie sehr ein solches Matyrium das Leben verändert  und wie man im Nachhinein

damit lebt.

 

Diese "Fragen" beantwortet uns das  Buch von Natascha, vor der ich größten Respekt

habe, mit ihrem zweiten Buch 10 Jahre Freiheit.

 

Nach ihrer Selbstbefreiung glaubte Natascha an ein völlig neues Leben voller Energie und Chancen,

doch leider merkt sie sehr schnell, das die Gesellschaft und die österreichische Justiz ihr immer wieder

Steine in ihren Weg in ein halbwegs normales Leben legt.

 

Vieles was die junge Frau in den vergangenen 10 Jahren erlebt hat, spiegelt die Abgründe dieser Gesellschaft

wieder und sollte jeden Mensch, der halbwegs denken kann, wachrütteln:

 

Verleumdungen, erlogene und reisserische Berichterstattung nur wegen der Quoten, aufdringliches Verhalten

der Medien, fiese Kommentare  und Unterstellungen von Menschen, die meinen über Natascha Kampusch und die Zeit in den

Händen ihres Entführers und ihr Leben danach urteilen zu können ....

 

Ein tolles und interessantes Buch, das ich empfehlen kann und das zum Nachdenken anregt.

Viele der Eigenheiten der Gesellschaft, die in dem Buch sehr treffend beschrieben sind ,  stören mich im realen Leben und ich kann es nicht nachvollziehen , warum die Gesellschaft heute so ist.

 

 

Natascha Kampusch and her story, probably know the most of us:



The  10 year old Girl , her abduction on the way to school and the
 eight long years in captivity and under unimaginable

Conditions in the home of her abductor Wolfgang Priklopil.



2006 succeeded the brave young woman  and escaped  from her "prison" and a

new life began for her.




While reading  her first book 3096 Days that  Natascha also wrote   with

Heike Gronemeier , I have often wondered how a person  can apply so much

  power and strength,  to deal with the abduction,  the abuse, humiliation,

and dont give up.



Of course, many thoughts came to my mind  while reading :



How i would   react if this happen to me ,  when something like this happens to the  own children,

how much sucha  Matyrium change the Life and how the Life is after such a terrible experience.



These "questions"  answer the   book of Natasha, she has my greatest respect , with her  second

Book 10 Years of Freedom.



After she freed herselve  Natascha believed in a new life full of energy and opportunities,

but unfortunately she  soon realize that the society and the Austrian justice place  repeatedly

Stones in her way and her try to live  a halfway normal life.



Much of what the young woman has experienced in the past 10 years, reflecting the depths of this society

and should wake up any person ,  who can think halfway:



Slanders, fictitious and lurid coverage only because of quotas, intrusive behavior from

the media, nasty comments and insinuations of people who think they know all  about Natascha Kampusch and her  time in the

Hands of her abductor and that  judge about her life a
fter the escape.

 

A great and interesting book which I recommend and that should stimulate the thinking of People.

 

Many of the characteristics of the Company, which are very aptly described in the book, disturb me in real life and I can not understand why the company is that way  today.

 

ISBN: 978-3-471-35129-1

 

http://www.ullsteinbuchverlage.de

 

Sponsored Post

Kategorie: alle Artikel (1) | Blog (0)

Kommentar (23.10.2015 19:55:04)

Hallo,

 

ich freue mich sehr, das Du meinen Bericht gelesen hast.

Wenn Du möchtest, hinterlass mir doch einen Kommentar unter diesen Zeilen.

 

Viele herzliche Grüße

 

Nicole

Kommentare ansehen
 

Nach oben