www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Stefanie Gerstenberger - Piniensommer

Herzlichen Dank an Random House für den Roman von Stefanie Gerstenberger Piniensommer, der am 22.5.2017 erschienen ist.

 

Thanks to Random House for the novel by Stefanie Gerstenberger Piniensommer, which was released on 22.5.2017.

 

 

Schon seit Kindertagen fühlen sich Stella und Nicola zueinander hingezogen , obwohl ihre Familien damit nicht einverstanden sind und alles versucht haben, um die Liebe der beiden zu zerstören.

Stella möchte gerne Architektin werden und Nicola ist begeisterter Apnoetaucher , der Tag für Tag in die gefährlichen Tiefen des blauen Meeres hinabsteigt und die Stille genießt.

Die beiden träumen von einem selbstbestimmten Leben, doch es kommt anders , als sie es geplant haben, denn das Schicksal schlägt völlig unerwartet zu.

Eine interessante Geschichte, die zweifelsohne sehr gut geschrieben ist , in die ich aber nicht recht rein kam. Die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Figuren und Begebenheiten blieben mir oft verschlossen und so fand ich keinen wirklichen Zugang zu der Geschichte und den Personen.

 

Beim informieren im Internet bin ich darauf gestossen , das es einen ersten Teil der Geschichte um Stella und Nicola gibt: Das Sternenboot.

Und so werde ich mir erstmal Teil Eins besorgen , bevor ich mich wieder an dieses Buch setze, was ich nur empfehlen kann.

 

Ansonsten hat das Buch alles was ein Roman haben sollte: Liebe , Unglück, Spannung, Hoffnung ...

Ein perfektes Buch für den Sommerurlaub.

 

Stefanie Gerstenberger, die 1965 in Osnabrück geboren wurde, studierte zunächst Deutsch und Sport , bevor sie ins Hotelfach wechselte.

Sie lebte und arbeitete u.A. auf Elba und Sizilien, wo sie dann auch mit der wahren Geschichte um Nicola in Berührung kam.

 

Nach einigen Jahren als Regisseurin für Film und Fernsehen begann sie selbst zu schreiben. Nach ihrem ersten Buch erschienen Magdalenas Garten , Oleanderregen , Orangenmond, Das Sternenboot und Piniensommer.

 

 

Stella and Nicola have been attracting each other since childhood, although their families do not agree with it and have tried everything to destroy the love of the two.

Stella would like to become an architect and Nicola is an enthusiastic apologist, who descends day by day into the dangerous depths of the blue sea and enjoys the silence.

The two dream of a self-determined life, but it comes differently than they planned it, because the fate is completely unexpected.

An interesting story, which is undoubtedly very well written, but i didnt get warm with it. The connections between the individual figures and events were often closed to me, and so i found no real access to the story and the persons.



While informing on the Internet, i came across the fact that there is a first part of the story around Stella and Nicola: Das Sternboot.



And so i'm going to buy and read part one before i go back to this book, which i can only recommend.



Otherwise the book has everything a novel should have: love, misfortune, suspense, hope ...

A perfect book for the summer holidays.



Stefanie Gerstenberger, who was born in Osnabrück in 1965, studied German and sports before moving to the hotel.

She lived and worked u.A. To Elba and Sicily, where she also came into contact with the true story of Nicola.

After several years as director for film and television she began to write herself. After her first book appeared Magdalenas Garten, Oleanderregen, Orangenmond, Das Sternboot and Piniensommer.

 

ISBN: 978-3-453-29161-4

 

www.randomhouse.de

 

 

Sponsored Post

Kategorie: alle Artikel (1) | Blog (0)

Kommentar (23.10.2015 19:55:04)

Hallo,

 

ich freue mich sehr, das Du meinen Bericht gelesen hast.

Wenn Du möchtest, hinterlass mir doch einen Kommentar unter diesen Zeilen.

 

Viele herzliche Grüße

 

Nicole

Kommentare ansehen
 


Nach oben