www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Tiphaine Riviere - Studierst Du noch ..

Herzlichen Dank an Random House für das Buch von Tiphaine Riviere - Studierst Du

noch oder lebst Du schon ?

 

Thanks to Random House for Tiphaine Riviere's book - are you studying

still or do you already live?

 

 

Am 11.10.2016 erschien das witzige Buch , das im französischen Carnets de Thèse

heißt, in Deutschland.

 

Auf 184 Seiten nimmt der Leser am Leben von Jeanne Dargan teil.

Als sie als Doktorandin akzeptiert wird, ändert sich ihr Leben schlagartig.

 

Ihre Stimmung wechselt in dem Buch von sehr erfreut und enthusiastisch , zu stoisch und einige Zeit

später zur puren Verzweiflung.

Jeanne taumelt hin und her zwischen ihrem charismatischen Doktorvater , der leider wenig hilfreich ist und

einer tiefenentspannten Institutssekretärin sowie diversen Jobs hin und her.

 

Immer mehr Zeit vergeht und weder Jeanne noch ihre Familie und ihr Freund verstehen, warum

sie diese verdammte Abschlussarbeit nicht fertig bekommt.

 

Das Buch zeigt ziemlich genau , die wahren Ausmaße des Hörsaalwahnsinns – von verzweifelten Literaturbeschaffungsmaßnahmen

über die Kunst der perfekt formulierten Professorenanrede bis hin zu existenziellen Sinnkrisen.

 

 

Die Graphic Novel der Autorin Tiphaine Riviere, ist sehr lustig, frech und witzig geschrieben und ermöglicht auch Menschen,

die nicht studiert haben, einen sehr humvorvollen Einblick  in  das Studentenleben.

 

Den Unialltag miterleben kann der geneigte Leser mit detaillierten Zeichnungen voller Situationskomik und Identifikationspotential.

 

Die Autorin weiß genau, über was sie schreibt :

Drei Jahre lang versuchte sie ihre Doktorarbeit in Literatur abzuschließen, bei dem Versuch ist es allerdings geblieben.

So startet sie den Blog illustrierten Blog Le bureau 14 de la Sorbonne und wird Comic-Zeichnerin.

 

Bereits das Debüt der jungen Frau, die in Paris lebt, wird ein großer Überraschungserfolg , der in mehrere Sprachen

übersetzt wird.

 

 

 
 
On  the 11.10.2016  came the funny book, in  French Carnets de Thèse

 in Germany.


On 184 pages, the reader is involved in the life of Jeanne Dargan.

When she is accepted as a doctoral student, her life changes suddenly.

Her  mood changes in the book of very pleased and enthusiastic, too stoic and sometimes

later to pure despair.


Jeanne staggered back between her charismatic docorvter, who is unfortunately unhelpful and

a deeply relaxed secretary as well as various jobs.


More and more time passes and neither Jeanne or  her family and her friend understand why

she dont  get this damn thesis finished.


The book shows quite accurately, the true extent of lecture hall madness - of desperate literary measures

on the art of the perfectly formulated professors' speech, to the existential sense crises.

 



The graphic novel of the author Tiphaine Riviere, is very funny, cheeky and funny written and also allows people,

who have not studied, a very humourous  look insight into the  student life.


The student can experience the university day with detailed drawings full of situations and identification potential.


The author knows exactly what she writes:

For three years she tried to complete her doctorate in literature, but the experiment has remained.

So she starts the blog illustrated blog Le bureau 14 de la Sorbonne and becomes a comic artist.

 

Already the debut of the young woman, who lives in Paris, becomes a great surprise success, which istranslated  in several languages.

 

 

ISBN: 978-3-8135-0740-9

 

https://www.randomhouse.de

 

 

Sponsored Post

Kategorie: alle Artikel (1) | Blog (0)

Kommentar (23.10.2015 19:55:04)

Hallo,

 

ich freue mich sehr, das Du meinen Bericht gelesen hast.

Wenn Du möchtest, hinterlass mir doch einen Kommentar unter diesen Zeilen.

 

Viele herzliche Grüße

 

Nicole

Kommentare ansehen
 

 

 

 


 

Nach oben