www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

CharlotteLinkDieEntscheidungKrimiblanvalet

Über das Randomhouse Bloggerportal habe ich den Kriminalroman von Charlotte Link Die Entscheidung zum rezensieren bekommen, der am 5. September 2016 im Blanvalet Verlag erschienen ist.


Vielen herzlichen Dank.


About the Randomhouse Bloggerportal i received the chrime thriller  from Charlotte Link Die Entscheidung to review, which was published on 5 September 2016 by Blanvalet Verlag.

Many many thanks.

 

 

Das Buch, das auf 576 Seiten gekonnt die Geschichten völlig voneinander unabhängiger Personen und Familien verknüpft , ist ein sehr interessantes und basiert auf dem Zufallsprinzip, den die Personen werden nur durch Zufall in einen Kriminalfall hineingezogen.


Simon , der mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich eigentlich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern wollte, werden kurzfristig seine Pläne über Bord geworfen:

Seine Kinder sagen ihm ab, seine Freundin trennt sich von ihm und als er einen Strandspaziergang macht um einen klaren Kopf zu kriegen, begegnet er einer jungen, völlig verwahrlosten und verängstigten jungen Frau.

Nathalie  hat weder Geld , Papiere , noch eine Unterkunft, ist fürchterlich abgemagert und hochgradig verängstigt. Weil sie ihm leid tut, bietet er ihr seine Hilfe an, da er nicht ahnt, das er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird. Deren Spuren führen bis nach Bulgarien und zu dem jungen Mädchen Selina, das auf der Suche nach einem besseren Leben, in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet.

Selina gelingt die Flucht , durch die sie eine Kette von Verwicklungen auslöst, die neben ihr und ihrer Familie , auch Nathalie und Simon in der Provence zum Verhängnis werden.


Ein sehr interessantes und spannendes Buch, das sich trotz der 576 Seiten sehr gut lesen lässt und beim Leser keine Langeweile aufkommen läßt.

 

 

The book, which skilfully combines the stories of completely independent people and families on 576 pages, is a very interesting one and is based on the random principle that people are only accidentally involved in a criminal case.


Simon, who wanted to celebrate a quiet Christmas with his two children in the south of France, his plans are thrown overboard in the short term:

His children tell him, his girlfriend separates from him, and when he goes for a walk on the beach to clear his head, he meets a young, completely neglected and frightened young woman.

Nathalie has neither money, papers, nor lodging, is terribly emaciated and highly scared. Because he is sorry for him, he offers her his help because he does not suspect that he is drawn into a murderous story by this decision. Their tracks lead to Bulgaria and to the young girl Selina, who fell into the hands of unscrupulous criminals in search of a better life.

Selina manages the escape, through which she triggers a chain of entanglements, which are fatal next to her and her family, including Nathalie and Simon in Provence.


A very interesting and exciting book, which despite the 576 pages can be read very well and the reader isnt bored.

 

ISBN: 978-3-7645-0441-0

 

www.randomhouse.de

 

 

Sponsored Post

Kategorie: alle Artikel (1) | Blog (0)

Kommentar (23.10.2015 19:55:04)

Hallo,

 

ich freue mich sehr, das Du meinen Bericht gelesen hast.

Wenn Du möchtest, hinterlass mir doch einen Kommentar unter diesen Zeilen.

 

Viele herzliche Grüße

 

Nicole

Kommentare ansehen
 

 

 

Nach oben